Leuchtmittel und Tageslicht

Die immer sparsameren Leuchtmittel führen dazu, dass immer mehr Menschen sorgloser mit der Beleuchtung umgehen. Auch wenn LED-Leuchtmittel weniger Strom verbrauchen als herkömmliche Glühbirnen, am wenigsten Strom verbrauchen Leuchtmittel die nicht leuchten, wenn sie nicht gebraucht werden.

  1. Eigentlich einleuchtend, dennoch oft vergessen: Machen Sie immer das Licht aus, wenn Sie einen Raum verlassen.
  2. Je heller der Raum ist, desto weniger Licht benötigen Sie. Nutzen Sie das Tageslicht, indem Sie ihre Möbel sinnvoll platzieren und eine möglichst helle Tapetenfarbe wählen.
  3. Achten Sie beim Erwerb von Leuchtmitteln auf den Stromverbrauch und ersetzen Sie alte Leuchtmittel durch energiesparende LED-Lampen*.

Spartipp: Bei einem 2 Cent pro kWh günstigeren Tarif, können Sie durchschnittlich bereits 62.15 € pro Jahr sparen - nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um die Preise zu vergleichen » zum Stromtarifrechner

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen