Einkommen und Ausgaben im Durchschnitt – Seite 2

Haushaltsbuch führen

Vergleichen Sie Ihre Konsumausgaben mit den privaten Konsumausgaben eines durchschnittlichen Haushalts. Das führen eines Haushaltsbuchs hilft Ihnen dabei ihr eigenes Konsumverhalten besser kennenzulernen und so mögliche Sparpotenziale zu identifizieren.

ANZEIGE

Machen Sie einen unverbindlichen Stromanbieter-Preisvegleich


Durchschnittliche private Konsumausgaben eines Haushalts

Durchschnittliche Konsumausgaben
Private Konsumausgaben 2448 € 100,0 %
Nahrungsmittel, Getränke, Tabakwaren 337 € 13,8 %
Bekleidung und Schuhe 119 € 4,9 %
Wohnen, Energie, Wohnungsinstandhaltung 845 € 34,5 %
Innenausstattung, Haushaltsgeräte und -gegenstände 124 € 5,1 %
Gesundheitspflege 102 € 4,2 %
Verkehr 342 € 14,0 %
Nachrichtenübermittlung 66 € 2,7 %
Freizeit, Unterhaltung, Kultur 261 € 10,7 %
Bildungswesen 22 € 0,9 %
Beherbergungs- und Gaststättendienstleistungen 130 € 5,3 %
andere Waren und Dienstleistungen 100 € 4,1 %
Quelle: Statistisches Bundesamtes (EVS)

Private Konsumausgaben eines Musterhaushalts

Die größten Posten bilden – quer durch alle Haushaltsgrößen – die Ausgaben für die Wohnung plus Nebenkosten, für Verkehrsmittel, Nahrungsmittel und verschiedene Freizeitaktivitäten.

Durch die Kostensteigerung – insbesondere im Bereich der Stromkosten, Heizkosten, sowie der Benzinkosten – können die aktuellen, realen Durchschnittswerte etwas abweichen. Gerade die Posten ‚Wohnen, Energie, Wohnungsinstandhaltung‘ sowie ‚Verkehr‘ dürften mittlerweile noch etwas höher als hier angegeben.

Genauere und aktuellere Angaben zum Stromverbrauch und Gasverbrauch, sowie den damit verbundenen Kosten, finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Durchschnittswerte nach Haushaltstypen

Je nach Haushaltsgröße und Zusammensetzung des Haushalts variieren das Durchschnittseinkommen und die Struktur der Einnahmen und Ausgaben. Auf den folgenden Seiten finden Sie die Durchschnittswerte der verschiedenen Haushaltstypen:

Spartipp: Mit einem Gasanbieter, der nur 0.5 Cent pro kWh günstiger ist, können Sie durchschnittlich 71.78 € pro Jahr sparen – nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit, um die Preise zu vergleichen » zum Gastarifrechner

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen